Werbeanzeigen

LinkedIn Logo und Geschichte

Intro

Ich wollte meine Reihe des marktorientierten Bloggens fortsetzen. Dazu das nächste Tupel, dass Google als meistgesuchte deklariert. Leider war das: „LinkedIn Logo“. Was schreibt man dazu? Daher habe ich mich entschieden, dass Logo für einen kleinen Abriss der Geschichte LinkedIn zu nutzen.

LinkedIn Google Suche Logo

…über das LinkedIn Logo

Über das Logo selber gibt es kaum etwas zu berichten. Es ist gewissermaßen für Internetmaßstäbe zeitlos. Ich habe mal etwas bei Wayback etwas gesucht. Den ältesten Screenshot fand ich aus dem Jahre 2005:

LinkedIn Logo 2005

Um diese Statik mal anzuschauen, hier die Logos aus 2005, 2010 und aktuell 2019.

LinkedIn Logo im Zeitablauf

Hier noch mal das aktuelle Logo für sich:

LinkedIn Logo

…und der LinkedIn Geschichte

Spannend dabei in meinem Blog, den ich seit 2010 mittlerweile schreibe, in alten Screenshots zu wühlen. Da kann man die Entwicklung gut ableiten. Hier ein schöner aus 2010, den ich ganz nett fand:

LinkedIn Profil Bereiche

LinkedIn Profil Bereiche

Dem geneigten Leser wird auffallen: Es gibt keine Timeline, sondern eine statische, geblockte Fragmentierung nach Themen.

Tatsächlich kam die Timeline erst 2011, vorher war der Startbereich anders sortiert.

LinkedIn wurde 2002 von Reid Hoffmann gegründet (tatsächlich nicht in einer Garage). Es gab ja immer die Diskussion um OpenBC (XING) und LinkedIn. Das amerikanische Unternehmen war 2002 am Start und öffnete sich 2003 dem Markt. Allerdings setzen beide von der Idee dem sozialen Netzwerk Ryze auf, was seit 1997 am Markt besteht.

Sowieso ist die „Wer kopiert wen“ Diskussion eine typisch deutsche Eigenart: Im angloamerikanischen Raum interessiert niemanden, wer von wem was kopiert hat. Dort gibt es keinen Bonus, wer der erste gewesen war.

In den deutschsprachigen Raum ist LinkedIn mit einer eigenen Sprache seit dem 04.02.2009 unterwegs.

Auch seitdem hat sich vieles getan. Es gab einige Features, die wieder verschwunden sind, wie WordPress Integration, die InMaps (visualisierte Darstellung des Netzwerks), InSights (eine Netzwerkanalyse, wer sich für was interessiert) oder auch Events, die ja gerade wieder kommen.

Im Moment nutzen um die 600 Millionen Menschen weltweit LinkedIn und nahezu 8 Millionen in Deutschland.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: