Werbeanzeigen

Wo finde ich die Telefonnummer von LinkedIn?

Intro

Mein Blog wird häufiger besucht. Viele davon verzweifelt, weil sie unbedingt mit LinkedIn sprechen wollen. Und einige meinen nun, ich biete Support in jeglicher Form an, Impressumspflicht lässt grüßen. Daher ein paar Tipps, wie man LinkedIn erreicht.

Die Telefonnummer von LinkedIn

Das ist das große Geheimnis. Über das Impressum von LinkedIn findet man erst mal nichts. Wenn man weiß, dass LinkedIn sein Office in München hat, könnte man es auch über „Das Örtliche“ versuchen. Aber auch dort hat man kein Glück. Die einzige Nummer, die man findet, ist über Umwege eine Nummer  (+1 855 832 5465) in Dublin. Allerdings ob das was bringt, wage ich zu bezweifeln.

Gibt es eine allgemein Mail von LinkedIn?

Hier kommt man schon schneller weiter: Im Impressum von LinkedIn ist tatsächlich eine angegeben: info_impressum@cs.linkedin.com. Allerdings schreibt LinkedIn selber, dass man nicht mit einer Antwort rechnen braucht.

Wie erreiche ich nun LinkedIn?

LinkedIn erreicht man am Besten über das Kontaktformular, dass diese direkt über das Impressum anbietet:

Start Kontaktformular LinkedIn

Das sieht allerdings noch nach keinem Kontaktformular aus: LinkedIn will erreichen, dass man die Hilfe zumindest ausprobiert hat, bevor man den Support anschreibt. Hier also das Anliegen eingeben, mit dem man sich an LinkedIn wenden möchte, zum Beispiel „Passwort vergessen“ oder „Ist meine Kündigung eingegangen„.

Kontaktformular LinkedIn erreichen

Über den „Weiter“ Button können Sie sich nun mit Ihrem Anliegen an LinkedIn wenden:

Kontaktformular 3

Ist meine Kündigung der Probemitgliedschaft bei LinkedIn eingegangen?

Die meisten Anfragen kommen zu dem Thema, dass eine Premiummitgliedschaft zum Test gekündigt werden soll (Bei den Meisten handelte es sich um eine vierwöchige Testmitgliedschaft). Hier kann man sich direkt Hilfe aus dem Einstellungsbereich seines Profils holen (Hier der Link): Wenn der Link nicht geht:

  • Oben auf sein Miniaturprofilbild klicken
  • Dann runterscrollen auf „Datenschutz und Einstellungen“
  • Dann linke Seite auf Konto (oder Account)
  • Es erscheint der Menüpunkt „Premiumaccount managen“

Hier können Sie entweder direkt kündigen oder ohne weitere Umwege sich an den Support von LinkedIn wenden:

Kontaktformular zur Kündigung der Testmitgliedschaft bei LinkedIn

Ich hoffe, ich habe damit geholfen, sich mit Ihrem Anliegen an LinkedIn zu wenden.

 

 

Werbeanzeigen
18 Kommentare
  1. n.voss@vossundco.de sagte:

    Es ist echt ein großer Mist, dass es keinen Support gibt…

  2. Simone Spiwock sagte:

    Sehr geehrtes Team, ich möchte sie bitten mein komplettes Profil aus dem Netz zu nehmen da ich mich schon länger nicht mehr eingeloggt habe und die zugangs Daten nicht mehr habe und in wenigen Tagen meinen Namen änder möchte und des weiteren auch nicht gut finde das jeder lesen kann wann und wo ich gearbeitet habe und das ich Monate arbeitslos bin was nicht stimmt also wie gesagt ich bitte Sie alle meine Daten und das Profil zu löschen vielen Dank im voraus.

    Mit freundlichen Grüßen
    Simone Spiwock

    • Hallo, da müssen Sie sich an LinkedIn wenden, ich kann da direkt nicht helfen. In dem Artikel finden Sie auch Links, wo Sie LinkedIn kontaktieren können.

      lG
      Stephan Koß

    • No Name sagte:

      Und noch eins@Simone: in der deutschen Sprache nutzt man auch die Interpunktion – ein Komma ist ein bisschen wenig.

  3. günter muna sagte:

    Liebe Linked in Leute,

    bitte,bitte,bitte, löscht mich endlich.

    Bitte / Danke

  4. Peter Rupprecht sagte:

    Diese Leute sgellen ungefragt, angegblich gelöschte Profile wieder aktiv.
    Beweis: Have in mind: I have canceled membership since one year ago!
    And now about one year later this profile is still active on LinkedIn.
    Will contact in Munich, the Consumer Office and ask for a very strong deal against your bad policy in Munich, Germany!

  5. Joachim Schirra sagte:

    Hallo Stephan,

    jetzt komm ich also auch noch… 😉 Nein, keine Sorge. Ich bin nach einer „verzweifelten“ Google Suche auf Deine Seite gestoßen, denn über die Hilfe bei LinkedIn kommt man mittlerweile gar nicht mehr weiter. Das von Dir in Deinem Artikel beschriebene Verfahren LinkedIn zu kontaktieren funktioniert scheinbar nicht mehr. Ich habe es ausprobiert. Wenn ich nach einem Hilfethema suche, erhalte ich entweder den Hinweis, dass es zu diesem Stichwort keine Einträge gibt, und spätestens dann würde ich das Kontaktformular erwarten, so wie Du es aufgezeigt hast. Oder bei einem Hilfethema, für das es einen Treffer gibt noch die Möglichkeit erwarten, eine vertiefte Frage zu stellen. Ich habe die Erfahrung gemacht, dass offenbar gar keine Möglichkeit der Kontaktaufnahme mehr besteht. LinkedIN hat das einfach komplett abgeknippst.

    Ich kann keine Support Anfrage eröffnen. Um so zynischer ist der noch existierende Eintrag „Offene Supportanfragen“, den es noch gibt. Der wird allerdings als leer angezeigt. Kein Wunder, wenn man keine Anfragen mehr stellen kann. Das ist tatsächlich das allererste mir bekannte Unternehmen, das konsequent alles auf Online Support umgestellt hat und zwar auf den passiven Support, getreu dem Motto „Wir – die Firma LinkedIn – helfen Ihnen sehr gern, sofern die Antwort auf Ihre Frage in unseren Hilfeseiten steht. Tut es das nicht, dann haben Sie einfach Pech gehabt. Viel Spass noch und wir freuen uns, Ihnen geholfen zu haben. Falls das nicht der Fall ist es auch egal.“ 😉

    Das ist echt irre… Oder kennst Du als Insider doch noch irgendeinen, allerdings nur sehr versteckten Weg, eine Support Anfrage zu eröffnen? Wie gesagt, den von Dir beschriebenen Weg kann ich zumindest Ende 2018 nicht mehr nachvollziehen. Würde mich sehr über eine Antwort von Dir freuen.

    Herzliche Grüße und ein gutes neues Jahr 2019 wünsche ich Dir.

    Joachim Schirra

    • Hallo, was hast Du denn für eine Sorge? Sende mir die Frage, ich kann das dann mal weiterleiten. Allerdings, wie Du schon erkannt hast, darf ich die Ansprechpartner nicht veröffentlichen.

      lG
      Stephan

  6. Stefanie Becker sagte:

    Hallo Stephan! Na, dann geselle ich mich hier auch mal drunter, in der Hoffnung geholfen zu werden. 😉
    Ich schließe mich meinem Vorschreiber an – vernünftigen Support gibts nicht. Ich habe das Problem, dass ich das PW zum Zugang nicht mehr habe. Würde es gerne zurücksetzen, bis hierhin geht’s auch. Dann bekomme ich eine Mail mit der Aufforderung, ein neues PW zu vergeben. Mach ich auch brav und dann – taaadaaa: Page not found! *grrr*
    Um irgendwie an eine Kontaktmöglichkeit zu kommen, muss ich mich einloggen. Naja, mehr brauch ich DAZU wohl nicht mehr schreiben. Zum Mäuse melken ….

    Kannst du mir in irgendeiner Form Hilfestellung geben????

    Danke und schönen Gruß
    Stefanie Becker

    • Schreibe noch mal einen Zweizeiler unter meiner Mailadresse und leite es dann weiter, okay?

      lG
      Stephan

  7. Walter Fasching sagte:

    Ich habe eine Mitteilung erhalten dass ich ein LINKEDIN Promo Gewinner bin, Stimmt dass ? oder ist es Unfug.

    • Ich denke mal, dass das Spam ist. zumindest kenne ich keine Gewinnspiele von LinkedIn.

  8. Steffi sagte:

    Hallo, auch ich bin über Umwege nach verzweifelter Suche auf Deine Seite gestoßen. Problem: Die Mitgliedschaft bei LinedIn hat ein Mitarbeiter für das Unternehmen angelegt. Nun ist er nicht mehr unser Mitarbeiter und der Herr ist samt Passwort gegangen. Auch auf die E-Mail Adresse, die hinterlegt ist, haben wir keinen Zugriff. LinkedIn bucht weiter fröhlich die Gebühren vom Firmenkonto ab und wir haben keinerlei Zugriff auf die Daten und Veröfftenlichungen. Kontaktieren kann ich niemanden, weil ich dafür angemeldet sein müsste… Der ehemalige Mitarbeiter stellt sich quer… Gibt es jemanden der bei diesem Problem helfen kann?
    Vielen Dank schon mal für´s lesen.
    Hoffnungsvolle Grüße

  9. Hallo, wir haben folgendes Problem: Zwei Konten zu einer Person, wovon eines aktuell ist, das andere gar nicht mehr und wir davon aber nicht einmal mehr die Mailadresse wissen. Die würde ich gerne zusammenführen bzw. das alte löschen lassen. Wie geht das? Bitte um kurze Kontaktaufnahme per Mail 😦

  10. Hallo, auch ich weiß nicht mehr weiter:
    seit einiger Zeit werden unsere Stellenanzeigen unter einer falschen Firma angezeigt. Diese Firma hat Ihren Sitz im Ausland und nichts mit uns in Deutschland zu tun. Trotzdem erscheinen unsere Vakanzen in Verbindung mit dieser Firma.

    Können Sie mir sagen, wie so etwas passieren kann und was wir dagegen tun können?

    Über eine kurze Rückinformation freue ich mich sehr.

    Beste Grüße

    • Schreiben Sie mir doch bitte an besten über LinkedIn eine Nachricht mit einem Beispiel. Dann gebe ich das mal weiter.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: