Advertisements

Was ist LinkedIn Board Member Connect

Intro

LinkedIn ist vorrangig eine Karriereplattform. Um Führungskräfte, aber auch engagierte, junge Leute zu finden, kann diese gute Dienste erweisen, entsprechende Personen zu identifizieren: Auch Non Profit Organisationen sind heute auf aktives Bewerbermanagement und aktive Ansprache von geeigneten Personen angewiesen. Um Gemeinnützige Organisationen (oder international: „Non Profits„) hat LinkedIn das „LinkedIn Board Member Connect“ eingeführt.

Was ist LinkedIn Board Member Connect?

Das LinkedIn Board Member Connect (Ich bin versucht, es abzukürzen, aber LBMC klingt irgendwie nach römischen Ziffern) bietet gemeinnützigen Organisationen ein Mitglied (und zwar nur eines) mit Vorteilen der LinkedIn Premium Mitgliedschaft auszustatten. Mit dieser ist es möglich, dass ein Mitglied sich für die Organisation akkreditiert. Dazu wird zusätzlich eine englischsprachige Gruppe angeboten, in der sich die Mitglieder gegenseitig helfen können.

Mit der Premiummitgliedschaft ist auch die Möglichkeit geboten, mögliche Kandidaten via InMail kalt anzusprechen. Ansonsten stehen die üblichen Vorteile einer LinkedIn Premiummitgliedschaft im Vordergrund, vorrangig die besseren Suchmöglichkeiten und -filter. Die Premiummitgliedschaft bietet bessere Möglichkeiten, Kandidaten für die Non Profit Organisation zu identifizieren.

Das LinkedIn Board Member Connect ist Teil des Programmes „LinkedIn for Good„. Hier werden auch unter anderem Veteranen gefördert (was in unserem Kulturraum ja eher unbekannt ist).

Voraussetzungen für LinkedIn Board Member Connect

Um für LinkedIn Board Member Connect zu akkreditieren, muss man ein Webinar durchlaufen. Danach kann sich ein Mitglied (entweder ein Vorstand oder ein durch den Vorstand benanntes Mitglied) für das Programm bewerben. Es gehen nur Non Profit Organisationen. Ich habe zwar nichts explizites für den deutschsprachigen Raum gefunden, denke mir aber, dass als Gemeinnützig anerkannte Vereine und Institutionen die Voraussetzungen erfüllen.

Material

Weiterführendes Material findet man über die Links zur LinkedIn Hilfe, die ich gesetzt habe oder über das Video, was LinkedIn zu diesem Zwecke publiziert hat:

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: