Neues Gruppendesign bei XING – aber nicht ohne Bugs

Intro

Bei XING gibt es ein neues Layout. So weit, so nett. Tatsächlich gefällt mir das Layout sogar gut und multimediale passen in 2014 auch besser zu einem sozialen Netzwerk, auch wenn es geschäftlichen Charakter hat. Meine Gruppe Projektmanagement hatte 51.494 Mitglieder und war eine der größeren. Bis gestern. Da wurde meine Gruppe umgestellt auf das neue Layout. Seitdem ist die Hölle los.

Was war passiert

Mit der Umstellung auf das neue Layout wurde bei allen Mitgliedern die Benachrichtigungen für neue Beiträge vollständig aktiviert. Was für ein kleines Forum mehr Traffic bedeutet und sinnvoll sein kann, bedeutet XING Notificationsbei einem Forum mit über 50.000 Mitglieder mehrere Mails – pro Minute. Die Reaktionen waren dementsprechend. Aktive Mitglieder machten sich in meinem Forum Luft über die Spam Welle – und verschlimmerten die Problematik damit ironischerweise noch: Mit jedem „Stimmt, schaltet das ab, SOFORT“ – Beitrag wurden ja auch alle Mitglieder darüber informiert, dass XYZ dem zustimmt. Und somit baute sich der Spam Traffic weiter auf. Eine Reaktion seitens XING war es, den Button prominenter darzustellen (heute morgen). Verstärkt wird die Problematik durch ein Folgeproblem: Reines Austreten aus der Gruppe führt nicht zum Abbestellen der Benachrichtigungen. Ich weiß nicht, ob es ein generelles Problem ist oder nur Zeitversatz.

Ein Tag, den kein Moderator braucht

Die Gruppe wurde um 14:39 umgestellt. Die Mail dazu kam zeitgleich mit der Umstellung. Seitdem bin ich mit Mails beschäftigt: Ich meine nicht die Massen wegzuräumen, sondern den verärgerten Mitgliedern, die mir schreiben, zu antworten. Auch im Forum ging es hoch her: Viele machten sich und Ihrem Frust im Forum Luft. Das hat schon Charakter eines kleinen Shitstorms.

Shitstorm

Das Problem wurde gegen 16:08 XING telefonisch gemeldet, eine Rückmeldung blieb leider aus.

Das einzige, was ich tun konnte (ich hatte zeitweilig überlegt, die Gruppe auf „Read Only“ zu stellen, die Einstellungen dazu nicht gefunden) war, in die Gruppenbeschreibung etwas dazu zu sagen, so dass es eigentlich jeder sehen sollte:

Gruppe Projektmanagment

Extro

So, mittlerweile haben knapp 4.000 Personen das Forum verlassen. Wenn es in dem Tempo weitergeht, erledigt sich das Problem in einer Woche von allein – dann ist keiner mehr da. Schade, so finde ich das neue Design durchaus gelungen und könnte neuen Schwung in die Gruppen bringen. Hinweise zum Eindämmen der Mailflut findet Ihr hier.

UPDATE

Xing hat sich nun zu Wort gemeldet und auch das Problem abgestellt. Uff & Danke!

Stephan Koß/Google+
Autor: Stephan Koß;

5 Kommentare
  1. AB sagte:

    Hallo Herr Koß,

    ui, da hatten Sie einen schweren Tag.

    Ich bin in Ihrer Gruppe und habe gerade die Mails gelöscht🙂 und dabei die Betreffzeilen angelesen.

    Die Mitglieder waren verärgert, das ist nicht zu leugnen, dies gibt mir jedoch zu bedenken. Denn erstens kommt so etwas nicht oft vor, daher sollte man sich als Mitglied fragen, warum das heute so ist. Vielleicht sollte man einfach mal abwarten.

    Zudem denken die Mitglieder wohl auch, man sitzt den ganzen Tag vor der Gruppe und wartet, bis jemand einen Kommentar reinstellt. Wir als Gruppenleiter müssen auch arbeiten.🙂 — Mir war das mal in meiner Gruppe passiert. Es schickt sich nicht, Peers und Moderatoren so bloß zu stellen. Ich habe dem Mitglied, das sich so patzig über meine Moderation geäußert hatte, privat geantwortet und es gefragt, wie es sich fühlen würde, wenn jemand das mit ihm machen würde.

    Die Überreaktion bei diesem Vorfall ist erstaunlich. Das gibt mir echt zu bedenken, denn diese Mitglieder sind Projektmanager (m/w), und als Projektmanager muss man doch einen kühlen Kopf bewahren! – Bin auch PM. – Wenn sie bei dieser Kleinigkeit so außer sich sind, wie sind sie dann bei einem Projekt, wo immer etwas schief läuft trotz all der Planung?

    Und dieser „Glitch“ hat gezeigt, dass XING so langsam mal darüber mal nachdenken sollte, „Digest mails“ einzuführen wie bei LinkedIn.

    Gruß
    AB

    • Danke für den Kommentar. Ging mir auch so: Ich habe Mails bekommen, teilweise mit wüsten Beschimpfungen.

      Wenn meine Projekte immer 1a gelaufen wären🙂

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: