LinkedIn und XING: Vergleich erstes Halbjahr 2013

intro

Heute hat die XING AG die Daten für das erste Halbjahr 2013 vorgelegt. Da die Daten von LinkedIn bereits letzte Woche publiziert worden sind, ist es mal wieder Zeit, die Zahlen miteinander zu vergleichen.

Die Zahlen

Unter den Umständen ist es schwierig, sich zu präsentieren. Immerhin konnte die XING AG den Schwund der Premiummitglieder, der im ersten Quartal entstand, zu stoppen. Schön umschrieben hatte die Sachlage Nils auf Twitter:

Schwer sich in der Stammkneipe souverän zu geben, wenn der Nachbar am Tresen aussieht wie Bruce Willis.

Die Kennzahlen

Zuerst ein paar dröge Zahlen zu Umsatz, Gewinn und EBITDTA. Allen drei Grafiken ist gemein, dass ich

  • den aktuellen Dollarkurs zur Umrechnung genommen habe
  • die Ordinaten in Millionen Euro ausgewiesen habe
  • die beiden Quartale farblich unterschieden habe

Xing und LinkedIn Umsatz 1 HJ 2013Xing und LinkedIn Gewinn 1 HJ 2013Xing und LinkedIn EBITDTA 1 HJ 2013

Mitglieder

Interessanter für die meisten ist die Mitgliederentwicklung. Absolut sieht das zum Halbjahresultimo wie folgt aus:

Mitglieder Xing und LinkedIn weltweit und DACHHierbei hat sich das Wachstum in der DACH Region von LinkedIn beschleunigt, während Xing nur noch langsam wächst (wobei die Linearität in der Grafik dem Fehlen von monatsgenauen Zahlen bei der XING AG geschuldet ist):

NeuMitglieder XING und LINKEDIN erstes Halbjahr 2013 DACHDas Mitgliederwachstum im DACH Bereich liegt bei LinkedIn in den besten Monaten beim Doppelten der deutschen XING AG.

Aktienkurs

Was viele interessiert (mich als Aktienfundamentalisten weniger) ist der daraus resultierende Aktienkurs. Hier ein Vergleich ab dem Going Public von LinkedIn:

Aktienkurse Xing und LinkedIn(Eigene Darstellung auf Grundlage der Zahlen aus Yahoo!, Umrechnungskurs des Dollar auf heutiger Basis)

Ausblick

Interessant wird es, wie XING den zunehmenden Druck seitens LinkedIn abfedern möchte. Eine der größten Baustellen dürften die Stellenanzeigen sein, die bei XING weiter abnehmen (aktualisierte Grafik der Stellenanzeigen im DACH Bereich von meinem Blogbeitrag):

Entwicklung Stellenanzeigen ohne Praktika 1 HJ 2013 DACH Xing vs LinkedIn aktualisiert

Eine andere Entwicklung sind die XING Projekte: Hier trifft XING meines Erachtens genau auf die Zielgruppe und bietet, im Vergleich zu LinkedIn, einen echten Mehrwert. Die XING Projekte sind seit dem ersten Juli kostenpflichtig. Die Entwicklung seitdem ging bergab, bis am 17. Juli massiv „Vouchers“ verbreitet wurden. Wenn sich die Masse bei 500 eingestellten Projekten einpendelt, könnte hier ein gutes Standbein entstehen:

Xing Projekte Entwicklung Juli

Stephan Koß/Google+
Autor: Stephan Koß;

13 Kommentare
  1. Danke Stephan, mir war klar, dass ich mir diese Mühe nicht zu machen brauche. Tolle Arbeit!

  2. philippberner sagte:

    Da zeigt sich der Unterschied von zwei Firmen von denen eine Netzwerkeffekte im globalen verstanden haben. XING hatte lange das bessere Produkt. Dies spielt jedoch keine Rolle wenn man in einem solchen Markt nicht aggressiv genug waechst.
    Meiner Meinung nach wird XING den gleichen Tot wie StudiVZ sterben. Nur zeitlich versetzt da Business Netzwerke nicht so schnell wachsen.
    Gute Aufbereitung.

  3. Rita Seidel sagte:

    beeindruckende Übersicht – vielen Dank dafür!

    (In der Grafik zu den Nettomitgliederzahlen sind wohl die beiden ersten Quartale, nicht Monate gemeint???)

  4. Hallo Rita,

    a) gern geschehen b) ich stehe gerade auf dem Schlauch: Was meinst Du genau? Habe nichts gefunden.

    lG
    Stephan

  5. Rita Seidel sagte:

    nein – sorry Stephan. ich stand auf dem Schlauch. „Beste“ als „beide“ gelesen. War wohl noch zu früh heute früh

  6. Verstehe ich das richtig, dass die Mitgliederzahl bei beiden vom ersten zum zweiten Quartal 2013 extrem eingebrochen ist? Oder stellt die Graphik etwas anderes da?

    • Hallo Renate,

      nein, die Zahlen sind nicht eingebrochen. Aber auf welche Grafik beziehst Du Dich genau?

      lG
      Stephan

  7. Robert sagte:

    Tolle Arbeit, aber bitte schreib die Zahlen dabei. Wieviel sind es im DACH Regio genau? Leider ist dies kaum/nicht zu sehen.

  8. Robert sagte:

    Tolle Arbeit, aber bitte schreib die Zahlen dabei. Wieviele Mietglieder sind es im DACH Regio genau? Leider ist dies kaum/nicht zu sehen.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: