Advertisements

Das neue LinkedIn Profil Layout – erster Blick

Intro

So kann es gehen: Da habe ich gerade über Unternehmensprofile gebloggt, da stelle ich eher zufällig fest, dass das neue Layout der persönlichen Profile zumindest in kleinen Teilen in Deutschland verfügbar ist. In welche Richtung es geht, konnte man durch den Rollout der neuen Unternehmensprofile bei LinkedIn schon ahnen. Am 16. Oktober wurde im Blog von LinkedIn die neuen Profile auch für die persönlichen Account angekündigt. Im Folgenden konnte man sich als Early Adaptor registrieren. Nun sind in Deutschland einige der neuen Profilen aufgetaucht, unter anderem bei meiner Ehefrau.

Und so schaut es aus

Aber am besten, man macht sich ein eigenes Bild hiervon. Hier ein Screenshot eines neuen Profils, am Beispiel meiner Frau, die es bereits hat.

neues-profil-linkdin

Das Profil ist in verschiedene Blöcke aufgeteilt. Ganz oben sind erst mal die Kontaktkoordinaten, daneben ein paar Vorschläge, welche Profile ähnlich sind. Darunter ist ein Block, bei deren Titel ich schmunzelnd an Martin Weigerts Artikel „LinkedIn kopiert Xing kopiert LinkedIn kopiert Xing…“ denken musste. Die Zusammenfassung heißt nun wie bei Xing „Über mich“, im englischen wird der Bereich „Background“ genannt…. „Hintergrund“ wäre auch wirklich blöd gewesen.

NetzwerkDie weiteren Bereich folgen in Blöcken, mittig die eigene Biografie, rechts die Netzwerkkoordinaten. Besonders schön ist die Netzwerktypisierung, die scheinbar auf Grundlage des Autotagging des Adressbuches referenziert wird. Hier kann man sich die grobe Netzwerkstatistiken einer Person anschauen und die Aufteilung, wo diese Person wie vernetzt ist. Für den Screenshot habe ich allerdings jemand anderes als meine Frau verwendet, da eine visualisierte Darstellung bei insgesamt vier Kontakten doch eher öde ist. Die Visualisierung ist sehr stimmig und man kann auf Anhieb ein paar Details über die Person erfahren.

KontaktpfadAuch der Kontaktpfad wurde graphisch überarbeitet. Die Funktionalität ist dieselbe wie vorher, sieht nur einfach besser aus. Bei den Übereinstimmungen (s. Screenshot oben) kann man in den Verknüpfungen surfen und direkt dorthin navigieren.

Was unsere Gruppensammler freuen wird: Durch die Anzeige als Icons kann man nun mehr Gruppen anzeigen lassen, ohne dass sich ein Dritter einen Wolf scrollen muss.

Mir gefällt es, was denkt Ihr?

Immer aktuell bleiben: G+

Advertisements
3 Kommentare
  1. Das sieht doch richtig übersichtlich aus. Bin gespannt wann ich es bekomme dann kann ich gleich wieder meine Kunden „nachschulen“ ;-).

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: