Advertisements

Bildergrößen anpassen – Windows, Mac & Internet (pixlr)

Intro

Es gibt immer wieder Situationen, wo man im Internet Bilder hochladen muss, die richtige Größe nicht zur Verfügung steht. Aktuell muss man bei LinkedIn für Unternehmensprofile eine Headergrafik von 646 x 220 Pixeln hochladen. Was also tun, um die richtige Größe zu erhalten? Eigentlich kann man sich da schnell selber behelfen, alle OS bringen hierzu die Werkzeuge mit.

Vorab: Format passt?

Als Erstes kontrollieren Sie, ob die Abmaßen ungefähr das Verhältnis haben, was Sie auch benötigen. Wenn nicht können Sie mit den vorgestellten Werkzeugen auch zuschneiden und so die gewünschten Abmaße erzeugen. Das wollte ich aber nicht auch noch beschreiben.

Größe anpassen mit Windows

Windows bietet seit Windows 3.1 ein kleines Programm an, was die notwendigen Aufgaben beherrscht: MS Paint. Das Programm gibt es in allen erdenklichen Windowsvarianten und ist sogar auf Windows 8 vorhanden. Die folgenden Screenshots habe ich auf Windows 7 erzeugt.

Sie können wahlweise die gewünschte Grafikdatei über Paint öffnen, oder auch aus dem Explorer mit dem Kontextmenü (rechte Maustaste) „Öffnen mit“ direkt importieren.

Bilder Anpassen Windows 1Paint findet sich als Programm im Ordner „Zubehör“.

Wenn Sie die Datei geöffnet haben, so sehen Sie oben in der Werkzeugleiste das Detail „Größe ändern“:

Bilder Anpassen Windows 3

Über Größe ändern können Sie die gewünschte Größe anpassen. Wenn Sie nicht das Seitenverhältnis beibehalten wollen, müssen Sie die Checkbox „Seitenverhältnisse beibehalten“ deaktivieren.

Größe anpassen mit Mac

Beim Mac gibt es auch ein Tool, womit man die Größe anpassen kann. Suchen Sie erst über den Finder die entsprechende Datei. Diese ganz normal öffnen.

Bilder Anpassen Mac

Oben in der Werkzeugleiste steht nun „Werkzeuge“. Hier gibt es den Menüpunkt „Größenkorrektur“.

Bilder Anpassen Mac 2

Auch hier können Sie nun die gewünschte Größe angeben. Beim Start der Größenkorrektur ist diese immer in Prozent angegeben. Vorher auf Pixel stellen. Wenn Sie nicht das Seitenverhältnis beibehalten wollen, müssen Sie die Checkbox „Größe proportional“ deaktivieren.

Größe ändern – Plattformunabhängig

Ein weiterer Ansatz ist das Angebot von pixlr.com. Hier können Sie (von welchem Rechner auch immer) Ihre Dateien anpassen:

Bilder Anpassen Pixlr.com 1Wenn Sie die gewünschte Datei gefunden haben, hierrüber öffnen. In Ihrem Webbrowser öffnet sich eine Oberfläche, ähnlich Gimp oder Photoshop.

Bilder Anpassen Pixlr.com 2Auch hier findet sich ein Werkzeug zur Größenkorrektur, unter „Bild“, „Bildgröße“. Hier können Sie die gewünschte Pixelgröße angeben.

Bilder Anpassen Pixlr.com 3

Vergessen Sie aber bitte nicht, die Datei danach wieder auf Ihren PC zu speichern.

Extro

Wo ich jetzt nicht eingehen möchte: Dürfen Sie das Bild verwenden? Seien Sie vorsichtig bei Bildern aus dem Internet, auch bei Archieven müssen Sie die Nutzungsbedingungen beachten. Ein interessanten Blog Artikel hierzu hat Thomas Schwenke aktuell geschrieben.

Immer aktuell bleiben: G+

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: