Advertisements

Fragen über LinkedIn Unternehmensprofile

LinkedIn_logoÜber die Auswertungen sehe ich ja, wie mein Blog gefunden wird. Und ein Großteil der Fragen betreffen die Unternehmensprofile. Deswegen heute ein paar Fragen hierzu, die ich beantworten würde. Allerdings ist der Hilfebereich von LinkedIn auch nicht schlecht.

Einige Fragen hierzu finden sich vielleicht auch unter dem „Best of“, die ich zusammengetragen habe.

Hat mein Unternehmen bereits ein Unternehmensprofil?

Die Frage kann man schnell überprüfen: Einfach sein eigenes Profil oder das Profil bei der selben Unternehmung anschauen: Ist die Angabe neben der Position mit einem Link hinterlegt? Dann existiert bereits ein Firmenprofil:

Unternehmensprofil überprüfen

Sollte ein Unternehmensprofil angelegt werden?

Die Frage lässt sich schnell beantwortet werden:

Ja, es wird kaum schaden. LinkedIn hat Vorteile gegenüber Google+ und Facebook, aber auch Nachteile.  Wo es am sinnvollsten ist oder sogar mehr Sinn ergebibt, habe ich in einen anderen Artikel beschrieben.

Was kostet ein Unternehmensprofil auf LinkedIn?

Ein Unternehmensprofil auf LinkedIn kostet nichts. Es ist genauso kostenfrei wie bei Google+ oder Facebook. manchmal gibt es Irritationen, da es auch Karriereseiten auf LinkedIn gibt. Diese wären kostenpflichtig. Aber das Unternehmensprofil an sich kostet nichts.

Wie funktioniert ein LinekdIn Unternehmensprofil?

Die Hauptarbeit übernimmt hierbei LinkedIn. Man kann eine Beschreibung hinzufügen oder auch Produkte und Dienstleistungen.

Zentraler Punkt ist hierbei die Zuordnung der Mitarbeiter. Dieses geschieht über die Domain der Adresse. Die Zuordnung zur Bearbeitung erfolgt über dieselbe Domain.

Wie kann ich ein Unternehmensprofil anlegen?

Über die Übersichtseite lassen sich neue Unternehmensprofile anlegen:

Unternehmensprofil anlegen

Unternehmensprofil anlegen

Details habe ich in einem anderen Artikel beschrieben.

Warum gelingt das Erstellen nicht?

Dafür gibt es mehrere Möglichkeiten. Aber in den meisten Fällen mal folgendes überprüfen:

  • Gibt es das Unternehmensprofil schon?
  • Haben Sie eine verknüpfte Mailadresse?
  • Haben  Sie nur eine GMX, Hotmail oder ähnliche Adresse?
  • Der Ersteller muss ein Profil haben, was mindestens zu 50 % vollständig ist (kann man erkennen unter „Profil bearbeiten„) und 10 Kontakte

Sie müssen auf jeden Fall eine Mailadresse zu der Unternehmung besitzen. Falls Sie diese nicht im LinkedIn Profil haben, können Sie die entsprechende Adresse als „sekundäre“ Adresse hinterlegen, ohne dass diese generell sichtbar wird. Dieses kann über „Einstellungen“ vorgenommen werden.

Kann ich Mitarbeiter zu unseren Unternehmensprofil hinzufügen?

Nein, das geht nicht direkt. Die entsprechende Person muss die richtige Position in ihren Profil angeben. Die Zuordnung passiert dann automatisch. Wenn ein Mitarbeiter fehlt, sollte dieser prüfen, ob alles korrekt angegeben ist.

Wie kann ich einen Mitarbeiter entfernen?

Dieses kann man nur indirekt: Wenn ein Profil zugeordnet ist, der kein Mitarbeiter ist, so kann man das als Administrator des Unternehmensprofils auf der Seite der entsprechenden Person melden:

Unternehmensprofil Mitarbeiter entfernen

Unternehmensprofil Mitarbeiter entfernen

Über den roten Punkt kann man den „falschen Mitarbeiter“ melden.

Wie kann ich das Unternehmensprofil bearbeiten?

Im Vorfeld: Haben Sie administrative Rechte? Wenn ja, so sollte ein Button „Bearbeiten“ auf dem Unternehmensprofil oben rechts erscheinen. Hierrüber können Anpassungen vorgenommen werden:

Unternehmensprofil bearbeiten

Unternehmensprofil bearbeiten

Wie kann ich einen Standort entfernen

Einen Standort kann man schnell hinzufügen. Beim Löschen sieht das anders aus, da kein Button „Löschen“ existiert. Statt dessen muss man den Standort „bearbeiten“ und dann alle Angaben einzeln entfernen.

Wer kann das Unternehmensprofil bearbeiten?

Grundsätzlich erst mal jeder, der aktuell bei der Unternehmung arbeitet und eine Mail der Domain hat.

Man kann (und sollte) das jedoch auf einen Kreis von Administratoren beschränken. Dieses geht über die Auswahl, wenn man das Unternehmensprofil bearbeitet.

Hierbei kann jeder hinzugenommen werden (also auch ein Externer Berater zum Beispiel). Allerdings muss man mit dieser Person verbunden sein.

ACHTUNG: Wenn man zum ersten mal den Nutzerkreis einschränkt, muss man sich selber mit angeben, ansonsten darf man das Firmenprofil nicht mehr bearbeiten.

Kann ich Töchterunternehmen zu meinem Unternehmensprofil hinzufügen?

Kurz und knackig: Nein

Gibt es Unternehmensprofile mehrsprachig?

Direkt leider nicht. Allerdings können die Produkte und Dienstleistungen an eine Region angepasst werden. Damit kann man den gewünschten Effekt erzielen. Wie das geht, habe ich in einem anderen Artikel beschrieben.

Gibt es Begrenzungen in den Beschreibungen?

Die folgende Zeichenbegrenzung gilt für die Schlüsselfelder auf einer Unternehmensseite:
  • Unternehmensname: maximal 100 Zeichen.
  • Beschreibung: mindestens 200 und maximal 2000 Zeichen.
  • Fachgebiete: maximal 256 Zeichen.
  • Webseiten-URL: maximal 256 Zeichen.
Advertisements
21 Kommentare
  1. Thomas Heger sagte:

    Hallo Stephan,

    vielen Dank für Deine Beschreibung – das ist klasse. Eine kleine Ergänzung, die aber gleichzeitig wieder mit einer Einschränkung verbunden ist: Wir können Unternehmensstrukturen in Form von Parent/Child Beziehungen abbilden. Zum Beispiel haben die Verlagsgruppe Holtzbrinck oder Walt Disney einen derartigen Auftritt. Du siehst dann auf der rechten Seite eine Box mit dem Titel „verbundene Unternehmen/ Affiliated Companies“. Dies ist im Rahmen eines Unternehmensauftritts allerdings nur zusammen mit kostenpflichtiger Karriereseite möglich.

    Viele Grüße aus München
    Thomas

  2. Sehr geehrter Herr Koß,

    vielleicht können Sie mir helfen und mitteilen, warum bei meinem Unternehmen der von Ihnen vorgeschlagene Weg der Profilerstellung mit „Leider kann derzeit keine neue Unternehmensseite erstellt werden. Wenn Sie weitere Fragen haben, wenden Sie sich bitte über den Kundendienst-Link unten auf dieser Seite an uns.“ negativ beantwortet wird (zahlreiche Versuche)? Selbstverständlich habe ich die Hilfe/FAQ-Empfehlungen wahrgenommen. Ich bin als Person bereits eingetragen, und mein Unternehmensname existiert bisher nicht bei Linkedin.

    Vielen Dank im Voraus für Ihre Auskunft!

    Manfred Mudelsee, Hannover

    • Hallo Herr Muldensee,

      die klassischen „Stolperfallen“ sind bei Ihnen ja nicht der Fall

      – eigene Page
      – Unternehmung existiert nicht
      – Sie haben eine Mail bei der angegebenen Unternehmung (ist diese auch bei LinkedIn angegeben?)

      Damit bin ich leider mit meinem Latein am Ende und ich gebe das an LinkedIn direkt weiter,
      lG
      Stephan Koß

      PS: Gern können Sie berichten, woran es haperte, ich bin da auch noch lernfähig

      • Problembehebung:

        linkedin_de@cs.linkedin.com teilte mir am 14.03.2012 mit:

        „Um eine Unternehmensseite zu erstellen, benötigen Sie ein bestehendes Konto mit einem Profil, dass mindestens 50 % vollständig ist. Außerdem brauchen Sie ein paar Kontakte (mindestens 10).“

        Das funktionierte einwandfrei!

        Dank an Stephan Koß und den Kundendienst!

        Manfred Mudelsee
        Climate Risk Analysis (nun eingetragen: http://www.linkedin.com/company/2522810)

      • Jetzt habe ich auch dazugelert… werde ich im Blog ergänzen.
        Lieben Dank für die Rückmeldung
        Stephan

  3. Vielen Dank für die rasche Antwort, Herr Koß,

    ich bin gespannt, ob Sie/ich von Linkedin Antwort erhalten. Meine entsprechende Anfrage bei linkedin_de@cs.linkedin.com vom 28.02.2012 blieb bisher unbeantwortet.

    Ein Impressum von Linkedin-Deutschland mit Kontakttelefonangabe wäre generell nützlich (bzw. gesetzlich vorgeschrieben).

    Ich berichte gerne über die Problembehebung.

    Manfred Mudelsee

    P.s.: Ja, die E-Mail-Adresse für die Unternehmung ist auch bereits bei Linkedin eingetragen.

  4. Sandra Kieltrunk sagte:

    Hallo Her Koß,

    ich habe für unsere Unternehmen ein Profil angelegt. Ich bin mit meinem persönlichen Account als Administrator eingetragen.

    Nun möchte ich gerne im Namen des Unternehmens eine News posten. Ist das möglich?
    Kann ich zwischen meinem persönlichen Account und dem Unternehmensaccount switchen?

    Besten Dank schon vorab und schöne Grüße,
    Sandra

    • Hallo,

      wenn Du news veröffentlichst, so wird das Logo der Unternehmung verwendet. Guck mal hier News, ich habe mal einen Screenshot davon gemacht. Oder umgekehrt: Ich wüsste nicht, wie man unter seinen eigenen profil News postet.

      Reicht das als Antwort?
      lG
      Stephan

  5. Jan sagte:

    Hallo Herr Koß,

    es besteht bereits ein Unternehmensprofil meines Arbeitgebers. Allerdings finde ich dies nicht, wenn ich in meinem Profil meinen aktuellen Arbeitgeber eintragen will. In der Liste der vorgeschlagenen Unternehmen erscheint mein AG nicht.
    Somit wird mein Profil nicht mit meinem AG verknüpft. Können Sie helfen?

    • Hallo,

      handelt es sich um die DIS AG? Ich habe da mal herumprobiert…. und auch gnadenlos versagt. Ich wende mich mal an den Kundenservice

      lG
      Stephan

  6. Andrea Schmidt sagte:

    Hallo,
    ich bin gerade dabei für unsere Firma die Unternehmenseite einzurichten und es stellt sich die Frage, wie der bereich „Einlbicke“ befüllt wird bzw. auch aktiv von mir gestaltet werden kann? Ich habe fast den Eindruck, dass dieser Bereich NICHT aktiv gestaltet werden kann.
    Können Sie mir da weiter helfen?

    Vielen Dank und Gruss
    Andrea

  7. Nein, ich kann leider nicht helfen…. da Sie mit Ihrer Annahme Recht haben. lG Stephan

  8. Roth sagte:

    Hi Stephan
    Wie kann ich eine pretty Link für mein Unternehmensprofil kreieren? Kann man das überhaupt? Beste Grüsse JD Roth

  9. Ich möchte einen ehemaligen Mitarbeiter, der nicht mehr in unserer Firma ist, aus dem Company Profil entfernen. Leider gelingt mir das nicht nach der oben beschriebenen Anleitung. Geht das nicht mehr? Gibt es einen anderen Weg?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: