Advertisements

LinkedIn und Xing 2011 – Wie viel Aktivität braucht ein Businessnetzwerk?

Aktuell kursieren verschiedene Berichte über die Nutzung von Business Netzwerken (und sozialen Netzwerken). Eins wird dabei deutlich, nämlich dass gegenüber Facebook alle an „Nutzern“ verlieren.

Dieser Trend ist erst mal eindeutig. Allerdings, was sind Nutzer? Und kann man die alle via Google messen? Und ist Aktivität für ein Businessnetzwerk überhaupt wichtig?

Was sind Nutzer?

Für mich sind Nutzer erst mal alle angemeldeten Personen.  Das allein über Nutzungsstatistiken abzuleiten, ist aus meiner Sicht fehlerhaft. Es gibt halt Leute, die glücklich sind mit den per Mail erhaltenen Summaries und Kontaktanfragen. Für mich sind also Nutzer nicht nur die, die sich googlekonform verhalten.

Kann man die Aktivität nur über Google messen?

Google ist zwar ein grobes Werkzeug und kann Größenklassen clustern, aber ein direkter Vergleich ist hierrüber eher unzulässig. Hierzu gibt es erst mal technische Hürden (https ist immer schwierig), aber das Web Interface selber ist mittlerweile ja nur ein Weg.

Beispiel 1: So kann man beispielsweise LinkedIn komplett ohne das Webinterface bedienen, zum Beispiel indem man auf eine Mail antwortet, was dann der Diskussion angehängt wird.

Per Mail auf Diskussion antworten

Per Mail auf Diskussion antworten

Beispiel 2: 90% aller User sind Lurker. Gerade in einem Businessnetzwerk würde ich gefühlt von mehr ausgehen. Diese Personen können sich über verschiedene Wege informieren. Gerade hier werden sicherlich die Summaries, die man sich per Mail zusenden lassen kann und die E Mail Benachrichtigungen bei neuen Diskussionen großen Anklang finden.

Es gibt eine Menge Gruppen, wo ich in der Zusammenfassung am Freitag sehe, ob ich in eine Diskussion einsteige oder nicht (zweiteres ist der Regelfall).

Beispiel 3: Twitter – auch die Nutzung von Twitter ist ein Kanal, wo ich die Businessnetzwerke nutzen kann, ohne das Webinterface zu bedienen.

Beispiel 4: iPhone und andere. Gerade die Businessnetzwerke werden viel und häufig von unterwegs genutzt. Und auch hier kommen wieder Kanäle, dessen Nutzung schlecht bis gar nicht gemessen werden kann – außer den direkten Anbietern.

Ist Aktivität für ein Businessnetzwerk überhaupt wichtig?

Kommen wir zu der Frage, wofür Aktivität überhaupt wichtig ist. Warum bin ich in einem Business Netzwerk? Um finden und gefunden zu werden. Und das passiert wenig bis gar nicht über Diskussionen, schon gar nicht über Chat ähnliche Diskussionen.

Die Aktivität nutzt vor allem dem Betreiber. Und hier unterscheidet sich Facebook von den beiden businessnetzwerken in Deutschland: Während Facebook von Aktivität lebt, ist es so, dass LinkedIn ein Drei Säulen Modell zur Finanzierung hat (Werbung, Premium & Recruiter Tools). Hier ist Aktivität eher zweitranging, wichtiger ist Qualität.

Bei Xing sieht es ähnlich aus: Bei knapp 800.000 € p.a. Werbeeinnahmen sind Rückläufe kaum ergebnisgefährdend, auch hier stammen die Ergebnisse vorrangig aus den Premiumeinnahmen.

Fazit

Kann man über Google sicherlich Trends feststellen, ist eine Gesamtbetrachtung allein hierrüber eher suboptimal. Ein Aktivitätsrückgang in den Businessnetzwerken würde ich sogar begrüßen, zum chatten und Austausch von Befindlichkeiten gibt es andere, bessere Kanäle.

Umso weniger verstehe ich den hektischen Blogbeitrag von Marc-Sven Kopka auf Xing nicht. Gerade der Hinweis „XING ist das mit Abstand aktivste und meistgenutzte Business-Netzwerk.“ ist ohne die Einschränkung „in Deutschland und Österreich“ wohl kaum haltbar.

Ich selber begrüße weniger Aktivität, zu Gunsten von Qualität. „Wer am Ende Recht hat – geht auch Mitgliederwachstum bei gleichzeitig sinkenden Besucherzahlen?“ fragt parallel Jürgen Vielmeier von Basic Thinking. Und die Frage ist berechtigt. Ich meine schon – wenn die Geschäftsmodelle nicht allein von „Aktivität“ leben.

Advertisements
2 Kommentare

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: