Advertisements

LinkedIn an der Börse (Reutersmeldung)?

Heute wurde ein Artikel von Reuters publiziert, der den Börsengang von LinkedIn avisiert. In dem Artikel werden Details genannt, so zum Beispiel, dass der Börsengang für 2011 geplant sei. Auch die Nennung eventueller Konsortialführer, Morgan Stanley, Bank of America and JPMorgan, sind ein Indiz, dass die Meldung keine Ente sei.

Der Zeitpunkt ist gut gewählt: Facebook wird scheinbar nicht vor 2012 einen ähnlichen Schritt wagen, und im Zuge dessen könnte der Markt solche Anteile gespannt aufsaugen, und damit auch den Initialpreis beeinflussen. Dieser Eindruck wird daurch verstärkt, dass zum Beispiel Goldman Sachs berichtet, dass sich Anleger um Facebook Anteile reißen würden.

Im Moment wird LinkedIn mit ungefähr 2,2 Mrd. Dollar geschätzt. Im Moment hat LinkedIn die 90 Millionen Mitgliedermarke geknackt und verdient sein Geld durch Premiummitgliedschaften, Werbung und Recruitertools.

Ob so ein Schritt für den Nutzer sinnvoll ist, bleibt abzuwarten, da erfahrungsgemäß die Ansprüche für Verwaltung und ähnliches steigen. Im Gegenzug erhält das Unternehmen frisches Kapital um seine Plattform weiter zu entwickeln.

Advertisements
3 Kommentare

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: