Über diese Anzeigen

LinkedIn API – einige Beispiele zur Nutzung


Intro

In meinem letzten Artikel über LinkedIn habe ich unterschieden, dass es auf LinekdIn Anwendungen gibt und die API. Die Anwendungen arbeiten auf dem LinkedIn Profil, die API bindet LinkedIn extern an:

LinkedIn Anwendungen vs API

Wie funktionieren diese?

Die API kann von jedem Entwickler genutzt werden. Was exakt diese kann möchte ich an dieser Stelle nicht detailliert aufzählen, dass kann man im öffentlichen Blog der LinkedIn Entwickler nachlesen.

Das Programm, das die API nutzt, muss vom jeweiligen Nutzer einzeln freigegeben werden. Danach kann es auf Profil- und Kontaktdaten der nutzenden Person auf LinkedIn zugreifen. Dieser Tatsache sollte man sich bewusst sein.

Die LinkedIn API gibt es seit November 2009.

Beispiel für die LinkedIn API

Im weiteren habe ich ein paar Beispiele für die LinkedIn API herausgesucht. Im ersten Satz findet sich immer der Link zu der Anwendung.

InMaps

InMap Visualiserung LinkedIn NetzwerkEine nette Sache ist, über InMaps sein LinkedIn Netzwerk zu visualisieren. Dieses Programm ist von LinkedIn selber. Hier wird das Netzwerk analysiert und geclustert. Spannend hierbei finde ich, wie dieses trennscharf funktioniert.

Man muss nur die Betitelung selber vornehmen, die farblichen Cluster werden automatisch gebildet. Man kann wie in Google Maps in dem Netzwerk “surfen”. Wenn man etwas Zeit damit verbringt, ist es verblüffend, welche Verbindungen sich hieraus ergeben.

Jeder Punkt visualisiert einen Kontakt, wobei die Vernetzung innerhalb der Kontakte mit angezeigt wird. Kurze Warnung: Bei einem Netzwerk ab 500 Personen dauert die Erstellung etwas. Also am besten anstoßen und sich benachrichtigen lassen, wenn es fertig ist.

VisualizeMe

VisualizeMeEine andere, nette Anwendung, die die LinkedIn API verwendet ist VisualizeMe.

Diese Anwendung nutzt die Profildaten des Nutzers, um daraus eine visualisierte Darstellung des Lebenslaufes zu extrahieren. Hierzu stehen verschiedene Themen zur Verfügung. Schönes Detail am Rande: Man kann sich für 29 $ auch ein T-Shirt drucken lassen, vorne mit “Hire Me” und hinten seinen Profil.

In wie weit das praxistauglich ist fragt sich nicht nur ich, sondern auch dir HR Expertin Svenja Hofert in einem Blogartikel. Auf der einen Seite verlangen viele Unternehmen den (vermeintlichen) Standard, aber auf der anderen Seite gilt auch häufig: Überhaupt erst mal aus der Masse sich hervorheben.

Resume Builder

Curriculum Vitae

Curriculum Vitae

Hatten wir bei VisualizeMe das Problem, dass das Ergebnis sehr poppig ist, so gibt es noch dem Resume Builder. Die Ergebnisse hieraus sind durch die Bank weg fantastisch.

Wie man diesen konfiguriert hatte ich bereits in einem Blogartikel bei Erscheinen des Tools im Dezember 2010 geschrieben.

Ein weiterer Vorteil ist, dass der Resume Builder von LinkedIn selber ist und die Daten so nicht an einen weiteren Anbieter weitergereicht werden.

Dieser ist über die API angebunden, da das Programm während eines Programmierwettbewerb bei LinkedIn entstanden ist. Warum es noch nicht integriert wurde, ist mir persönlich ein Rätsel, bietet es einen guten Mehrwert. Kleines Wermutströpflein: Die Anwendung generiert nur “Resumes”, also englischsprachige Lebensläufe.

DropIn

DropIn Tetris Clone von LinkedInMal zur Abwechslung. vielleicht nicht vollständig ernst zu nehmen: DropIn. Ein Tetrisclone, der die Bausteine aus den Profilbildern der Kontakte zusammenbaut.

Vielleicht nicht zwingend eine Killerapplikation für ein Business Netzwerk, aber nett gemacht und bringt vielleicht auch etwas Abwechslung beim Spielen mit LinkedIn.

Nur gut, dass nicht mit den Profilbildchen Angry Birds oder Moorhuhn gespielt wird, da könnte man dann doch schon eher etwas Bedenken bekommen….

Extro

Nur ein paar Beispiele, wofür die API genutzt werden kann. Es gibt noch mehr Beispiel (Infinity oder Loftville zum Beispiel), aber (vielleicht abgesehen von DropIn) waren das doch herausragende Beispiele.

Über diese Anzeigen
2 Kommentare

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 245 Followern an

%d Bloggern gefällt das: