Über diese Anzeigen

Was Sie schon immer über LinkedIn wissen wollten….

Leben vs wunschkonzert

Leben vs wunschkonzert

….und zu faul zum googlen waren? So wohl über Google, als auch direkt über WordPress kann man auswerten, wie der Blog gefunden worden ist. Hieraus habe ich die meisten Fragen, die zu meinem Blog führten, zusammengeführt. Zwar gibt es auch Kuriositäten ( so habe ich in einem Vergleich LinkedIn vs. Facebook eine selbsterstellte Grafik verwendet, über den der Artikel immer noch über das Stichwort “Leben” gefunden wird… warum auch immer). Im Folgenden also sozusagen das “Best of”

Was kostet LinkedIn?

LinkedIn_logoLinkedIn ist in der “Grundausstattung” für den Nutzer, genau wie Facebook oder Google+ kostenfrei. Die meisten Nutzer werden damit auch auskommen, als Faustregel kann man sagen, wer täglich eine halbe Stunde auf LinkedIn verbringt, sollte über eine Premiummitgliedschaft nachdenken. Mit der Basismitgliedschaft kann man bereits Nachrichten an Kontakte, Moderatoren oder Gruppenkollegen senden. Wer sein Profil besucht hat, kann man in Abhängigkeit der Privatsphäreneinstellungen der entsprechenden Person sehen. Dieses ist an anderer Stelle erklärt. Genaueres über die Kostenstruktur in diesem Artikel.

Wie teuer ist ein Unternehmensprofil?

Ein Unternehmens- oder Firmenprofil ist für das Unternehmen kostenfrei.

Wie erstelle ich ein Unternehmensprofil?

Generell ist es ganz einfach: Wenn das entsprechende Unternehmen noch kein Profil hat, einfach auf die Seite “Unternehmen” gehen und dort den Link “Unternehmen hinzufügen” verwenden. Was noch zu beachten gibt, habe ich in einem anderen Artikel detailliert beschrieben.

Wo soll ein Unternehmensprofil erstellt werden?

google-plus-logo-buttonDie Frage ist gar nicht so einfach zu beantworten, daher habe ich diesbezüglich einen anderen Artikel geschrieben. Im Mittelpunkt stehen vielleicht LinkedIn und Facebook. Hinzu kommt Google+, dass nicht wegen seinem Netzwerk, sondern eher wegen seiner tiefen Integration in die Suchmaschine Beachtung finden sollte. Aber es gibt auch Alternativen: So sollte Microsoft So.Cl im akademischen Umfeld Beachtung finden. Hier stelle ich in den letzten zwei Monaten einen Anstieg der Aktivitäten fest. Oder auch von Logo PinterestInteresse könnte Pinterest sein. Das Netzwerk nutzt stark visuelle Reize. Hier kann man gut sich vertreten, insbesondere, wenn bereits gutes Fotomaterial zur Verfügung steht.

Generell würde ich aber zu Beginn auf die großen drei, Facebook, LinkedIn und Google+ focussieren. Wenn noch keine Erfahrungen diesbezüglich vorhanden sind, sollte auf externe Fachkenntnis zurückgreifen. Wo wir bei der nächsten Frage wären:

Wie erkenne ich einen Social Media Experten?

Das Feld wird von verschiedenen Seiten beackert. So finden sich viele Freiberufler, aber auch klassische Unternehmensberatungen oder Verlage versuchen quasi als Mitnahmegeschäft hier Umsatz zu generieren und eigenes Wissen refinanziert aufzubauen.

Die Frage, nach einen Experten lässt sich eigentlich wie bei jeder externen Unterstützung beantworten: Referenzen, Referenzen, Referenzen. Schauen Sie in Ihrem Umfeld, wo externe Berater erfolgreich eingesetzt worden sind. Und: Um so weniger sie bereits eigene Erfahrungen gesammelt haben, um so eher brauchen Sie einen Generalisten.

Xing vs. LinkedIn: Was ist vorteilhafter?

xing und linkedin (Bild mit Dank an Michael Kausch)

xing und linkedin (Bild mit Dank an Michael Kausch)

Auch hier ein Art Glaubenskrieg. Tatsächlich ist Xing mittlerweile ein eher deutsches Netzwerk: Über 80 % der Zugriffe kommen aus Deutschland. Nur noch Österreich kann eine höhere Nutzung von Xing gegenüber LinkedIn bieten. Die Eidgenossen im Süden schwören eher auf LinkedIn, im angelsächsischen Raum ist Xing nahezu unbekannt. Wer also international ausgerichtet ist, kommt an LinkedIn kaum vorbei. Xing wiederum hat seine Stärken zum einen in den regionalen (deutschen) Märkten vorzudringen und generell, wegen der Policies, bietet es mehr Möglichkeiten, Massensendungen auszubringen. Wer nach Tools sucht, um schnell eine Gruppe voran zu bringen, wird eher bei Xing fündig.

Vorteile LinekdIn

 Vorteile Xing

Wie kann ich Xing und LinkedIn synchronisieren?

Ein direktes Tool hierzu kenne ich leider auch nicht. Jedoch gibt es verschiedene Möglichkeiten, seine Kontakte hochzuladen, auch ohne automatisiert Einladungen zu versenden. Der einfachste Weg ist über den Outlook Connector. Genaueres habe ich in diesem Artikel beschrieben.

2 Kommentare

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 244 Followern an

%d Bloggern gefällt das: